Haftungsausschluss

Ein Haftungsausschluss oder eine Haftungsfreistellungsklausel ist eine Vertragsbestimmung, in der die (gesetzliche) Haftung Sind Sie neugierig über die Bedeutung der Haftung? AMS Advocaten erklärt es.
» Mehr über haftung
Haftung
in bestimmten Situationen ganz oder teilweise ausgeschlossen wird.

Eine Berufung Im Niederländische Zivilverfahrensrecht gibt es den Grundsatz, dass die Prüfung in zwei Instanzen stattfindet: jedermann hat das Recht, eine erneute Behandlung eines Gerichtsstreits durch ein höheres Gericht zu beantragen.
» Mehr über berufung
Berufung
auf eine Haftungsfreistellungsklausel ist nicht durchsetzbar, wenn die Klausel den guten Sitten oder der öffentlichen Ordnung widerspricht. Auch wenn ein Schaden vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wird, kann sich der Schadensverursacher in der Regel nicht auf einen Haftungsausschluss berufen

Kontaktieren sie uns

Kontakt