Onno Hennis

Onno Hennis wurde 2009 als niederländischer Rechtsanwalt (advocaat) zugelassen und ist seit 2015 bei AMS Advocaten tätig.

Herr Hennis studierte Jura (cum honore) und Europawissenschaften an der Universiteit van Amsterdam und der Humboldt Universität zu Berlin.

Bevor seinem Eintritt bei AMS Advocaten hat Herr Hennis als Rechtsanwalt bei De Brauw Blackstone Westbroek in Amsterdam gearbeitet. Sein Tätigkeitsgebiet bei De Brauw umfasste Gesellschaftsrecht (Mergers & Acquisitions) und Prozessführung (commercial litigation).

Bei AMS fokussiert sich Herr Hennis auf kommerzielle und gesellschaftsrechtliche Rechtsstreitigkeiten. In diesem Zusammenhang berät er Mandanten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, des Vertragsrechts, des Deliktsrechts und grenzüberschreitende Inkasso.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Hennis Dozent am Institut für Privatrecht an der Universiteit van Amsterdam.

Herr Hennis spricht fließend Englisch und Deutsch. Insbesondere aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung im deutschen Rechts- und Kulturkreis ist er sehr gut qualifiziert, Mandanten in Rechtsfragen mit Beziehung zu Deutschland zu betreuen.