Rechtsanwälte in den Niederlanden

AMS Advocaten hat ein German Desk eingerichtet für deutschsprachige Mandanten, die geschäftlich aktiv sind in den Niederlanden. Das Team von AMS Advocaten verfügt über jahrelange Praxiserfahrung in der Beratung von (internationalen) Unternehmen und Privatpersonen. Wir unterstützen unsere Mandanten mit großem Engagement und effektiver Arbeitsweise. Da die Anwaltsgebühren in den Niederlanden keiner gesetzlichen Regelung unterliegen, bieten wir Ihnen ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

Tätigkeitsbereiche

Gesellschaftsrecht Niederlande

Weiterlesen:

Vertragsrecht Niederlande

Weiterlesen:

Medienrecht

Weiterlesen:

Arbeitsrecht Niederlande

Weiterlesen:

Insolvenzrecht Niederlande

Weiterlesen:

Inkasso Niederlande

Weiterlesen:

Gewerbliches Mietrecht Niederlande

Weiterlesen:

Baurecht Niederlande

Weiterlesen:

Geistige Eigentumsrechte

Weiterlesen:

Immobilienrecht Niederlande

Weiterlesen:

Geschäftsführer haftet für Gläubigerforderung bei unrechtmäßiger Turboliquidation

Ist bei der Auflösung einer Gesellschaft kein Vermögen (keine Masse) mehr vorhanden, endet die Existenz der Gesellschaft mit sofortiger Wirkung. Üblicherweise existiert eine aufgelöste Gesellschaft während der Abwicklung weiter. Allerdings findet bei einer Turboliquidation, wie dieses Verfahren genannt wird, gar keine Abwicklung statt. Dies kann zu Frustration bei Gläubigern führen, etwa dann, wenn streitig ist, ob nicht doch noch Vermögen vorhanden ist. Ein Geschäftsführer kann bei einer unrechtmäßigen Turboliquidation sogar persönlich gegenüber den Gläubigern der aufgelösten Gesellschaft haften. Der auf Insolvenzrecht spezialisierte Rechtsanwalt Hidde Reitsma geht anhand neuester Gerichtsentscheidungen auf dieses Thema ein.

Weiterlesen: