Mariëllede Wild - AMS Advocaten

Mariëlle de Wild

Anwalt für Insolvenzrecht

Mariëlle de Wild

Über Mariëlle

Mariëlle hat niederländisches Recht an der Reichsuniversität Groningen studiert und den Master „Rechtspraxis Wirtschaft“ an der Universität von Amsterdam abgeschlossen. Sie ist seit 2017 als Anwältin in der Kanzlei von AMS Advocaten beschäftigt, wo Sie insbesondere in der Beratung, Verhandlung und Prozessführung im Bereich des Insolvenzrechts sowie der dinglichen und persönlichen Sicherheitsrechte tätig ist. Mariëlle hat sich daneben auf das Haftungsrecht, insbesondere auf die Geschäftsführer- und Aufsichtsratshaftung spezialisiert.

Insolvenzrecht

Mariëlle wird regelmäßig als Insolvenzverwalterin bei Insolvenzen von KMU-Gesellschaften bestellt. In dieser Funktion hat sie umfangreiche Erfahrungen im Insolvenzrecht gesammelt, sowohl aus der Sicht der Insolvenzverwalterin als auch aus der Sicht des insolventen Unternehmens, deren Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder, der Gesellschafter, der Kreditgeber und anderer Betroffener. Mariëlle ist daher als Anwältin bestens in der Lage, Mandanten im Falle einer (drohenden) Insolvenz oder bei Rechtsstreitigkeiten mit Insolvenzverwaltern und bei Fragen zur Geschäftsführerhaftung zu unterstützen.

Fachausbildungen

Mariëlle hat im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten des (niederländischen) Gesetzes über die gerichtliche Bestätigung von außergerichtlichen Vergleichen (WHOA) 2021 die Fachausbildung zur „Umstrukturierungsexpertin” absolviert. Im Moment absolviert Mariëlle die Aufbau-Fachausbildung zum Insolvenzrecht an der Grotius Academie. Dies ist die umfassendste und vollständigste postakademische Ausbildung im Bereich des Insolvenzrechts.

Mitgliedschaften

Mariëlle ist Mitglied im Verband der Jungen Anwälte im Insolvenzrecht (JIRA).

Rechtsgebietsregister

Mariëlle ist im Rechtsgebietsregister der niederländischen Anwaltskammer mit folgenden Hauptrechtsgebieten eingetragen: Unternehmensrecht und Insolvenzrecht. Aufgrund dieser Eintragung ist sie verpflichtet, pro Kalenderjahr zehn Fortbildungspunkte in jedem eingetragenen Hauptrechtsgebiet nach den Normen der niederländischen Anwaltskammer zu erwerben.

Weiter mit
with AMS

Kontakt