Klageerwiderung

Eine Klageerwiderung enthält die Reaktion auf die Klageschrift und kann auch eine Widerklage enthalten. Das Gesetz stellt diverse Vorschriften über die Formalitäten auf, die eine Klagebeantwortung erfüllen muss. Der Beklagte ist verpflichtet, in der Klagebeantwortung alle seine Einreden vorzubringen. Die Klagebeantwortung gibt die Beweismittel an, worüber der Beklagte verfügen kann, sowie die Zeugen, die er unter Eid befragen lassen kann.

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Blogs über das juristischen Begriff "Klageerwiderung"