Inkasso von Forderungen in den Niederlanden

Von Onno Hennis ins Inkasso auf

Inkasso von Forderungen in den Niederlanden

Deutschland ist der größte Handelspartner der Niederlande. Es kommt jedoch oft vor, dass ein niederländischer Kunde seine Zahlungspflicht Nicht erfüllt Sind Sie neugierig über die Bedeutung von nicht erfüllt? AMS Advocaten erklärt es.
» Mehr über nicht erfüllt
Nicht erfüllt
. Deshalb müssen deutsche Betriebe jährlich Forderungen in Millionenhöhe abschreiben. Das ist jedoch durch ein entschlossenes Inkassomanagement zu verhindern. Wenn Sie es mit einem schlecht zahlenden Kunden aus den Niederlanden zu tun haben, ist es ratsam, einen niederländischen Rechtsanwalt zur Eintreibung der Forderung zu befragen. Nicht jeder weiß, dass ein 
Rechtsanwalt auch das grenzüberschreitende Inkasso Ihrer Forderungen zu einem wettbewerbsfähigen Tarif durchführen kann. Niederländischem Inkasso-Rechtsanwalt Onno Hennis erläutert dies.

Inkassoverfahren in Holland

Ein Inkassoverfahren in den Niederlanden beginnt (fast) stets mit einer Mahnung, die (soweit erforderlich) eine Inverzugsetzung enthält. Die Mahnung wird anhand der verschickten Rechnungen erstellt und sie enthält eine Berechnung der zahlbaren (gesetzlichen oder vertraglichen) Zinsen sowie der außergerichtlichen Inkassokosten. In diesem Brief wird der Schuldner ermahnt, seine Verbindlichkeit kurzfristig zu begleichen.

Trotz Mahnung keine Zahlung?

Wenn er das nicht tut, wird ihm in Aussicht gestellt, dass ein Gerichtsverfahren oder ein Insolvenzantrag folgen wird. Wenn der Schuldner trotz Mahnung keine Zahlung leistet, ist ein Gang vor den Richter unvermeidlich. Dann besteht die Wahlmöglichkeit zwischen mehreren Rechtsmitteln, wie ein Verfahren vor Gericht oder ein Eilverfahren (Inkasso im Eilverfahren) oder in Kombination mit einer Beschlagnahme oder einem Insolvenzantrag.

Inkassoverfahren vor niederländischen Gericht

Je nach Art und Höhe der Forderung und dem gegen die Forderung erhobenen Einspruch kann ein ’normales‘ Gerichtsverfahren oder ein Eilverfahren eingeleitet werden. Wenn der Schuldner nicht erscheint, wird ein Versäumnisurteil gegen ihn gefällt und das Gericht gibt der Forderung in dessen Abwesenheit statt. Wenn stattdessen der Schuldner dagegen Einspruch erhebt, kann das Verfahren jedoch einige Zeit dauern.

Inkasso im Eilverfahren

Manche Gerichte führen das Inkasso-Eilverfahren durch, wobei Inkassoforderungen an einem bestimmten Tag der Woche im Eilverfahren eingebracht werden können. Wenn sie eine absolut haltbare Forderung haben, die einfach nachzuweisen ist, kann die Forderung auch im Eilverfahren zugesprochen werden. Das Eilverfahren ist mit dem deutschen Eilverfahren und dem Mahnverfahren für Geldforderungen zu vergleichen.

Inkasso durch Insolvenzantrag in den Niederlanden

Wenn der Schuldner mehrere Verbindlichkeiten nicht bezahlt hat, kann ein Rechtsanwalt vor Gericht den Konkurs des Schuldners beantragen. Voraussetzung dafür ist jedoch das eine „Stützforderung“ besteht. Dies ist eine Forderung eines anderen Gläubigers. Nachdem der Insolvenzantrag eingebracht wurde, wird der Antrag meistens innerhalb eines Monats behandelt. Wenn der Schuldner seine Insolvenz verhindern will, wird er die Forderung im Allgemeinen bezahlen. Darum ist ein Insolvenzantrag oft ein sehr effektives Inkassomittel.

Inkassogebühren bei AMS Advocaten

Für unbestrittene (und angemessenerweise nicht zu bestreitende) Forderungen hat AMS Advocaten Standard-Inkassogebühren. Für einen niedrigen Fixbetrag wird ein Fall angelegt und eine Mahnung erstellt. Je nach der Entscheidung zugunsten eines Inkassoverfahrens oder eines Insolvenzantrags wird ebenso für einen niedrigen Fixbetrag die Klageschrift für das Inkassoverfahren oder der Insolvenzantrag erstellt. Aufgrund dieser niedrigen Inkassogebühren können Sie ohne das Risiko hoher Kosten und geringer Erfolgsaussichten ruhig einen spezialisierten Inkasso-Rechtsanwalt mit Ihren Inkassoforderungen beauftragen. Haben Sie Fragen zu unseren Inkassogebühren? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Onno Hennis - Advocatenkantoor AMS Advocaten
Onno Hennis Bei AMS fokussiert sich Herr Hennis auf kommerzielle und gesellschaftsrechtliche Rechtsstreitigkeiten. In diesem Zusammenhang berät er Mandanten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, des Vertragsrechts, des Deliktsrechts und grenzüberschreitende Inkasso. Folgen Sie Onno auf Google oder LinkedIn. Onno ist per E-Mail und +31 (0)20-3080315 erreichbar.
Mehr in Inkasso
Ein niederländischer Schuldner zahlt nicht? Denken Sie an eine Sicherungspfändung!

Zwischen den Niederlanden und Deutschland werden viele Geschäfte abgeschlossen. Leider kommt es oft genug vor, dass der niederländische Geschäftspartner seine...

Schließen