Kategorie: Immobilienrecht

Haftung beim Verkauf eines niederländischen Unternehmens?

Haftung beim Verkauf eines niederländischen Unternehmens?

Haben Sie vor, in den Niederlanden ein Unternehmen zu übernehmen oder zu verkaufen? Hier werden Sie über die Haftung im Zusammenhang mit der nicht erfolgten Meldung von Problemen mit laufenden (Wartungs-)verträgen informiert. In einer Rechtssache vor dem Gericht in Rotterdam machte der Käufer eines niederländischen Unternehmens den Verkäufer für die nicht erfolgte Meldung von Problemen mit einem bestehenden Wartungsvertrag verantwortlich. Das Gericht befand, dass der Verkäufer die Probleme melden hätte müssen. Der Gerichtshof folgte dieser Ansicht nicht. Marco Guit erläutert das Urteil des Gerichtshofs. Der niederländische Rechtsanwalt für Immobilienrecht Marco Guit erläutert das Urteil des Gerichtshofs.



Weiterlesen: Haftung beim Verkauf eines niederländischen Unternehmens?

Immobilien kaufen in den Niederlanden? Achten Sie auf die (juristischen) Aspekte!

Immobilien kaufen in den Niederlanden? Achten Sie auf die (juristischen) Aspekte!

Jedes Jahr entscheiden sich viele Deutsche für die Anschaffung eines Hauses in den Niederlanden. Eine gute Entscheidung. Aber beim Immobilienkauf ist es – besonders als Ausländer – klug, sich gut beraten zu lassen. Im Verhandlungsprozess kann ein Immobilienmakler wertvoll sein (zum Beispiel zur Sicherheit in Bezug auf den Zustand des Hauses und den angemessen Preis). Daneben kann ein Steuerfachmann über die für einen Steueransässigen aus Deutschland, Östereich oder der Schweiz anwendbaren Regelungen Auskunft geben. Schließlich kann es sich als nützlich erweisen, einen Immobilienanwalt beizuziehen. Rechtsanwalt Onno Hennis behandelt einige essentielle Aspekte, worauf Sie als Deutscher beim Kauf eines Hauses in den Niederlanden achten müssen.



Weiterlesen: Immobilien kaufen in den Niederlanden? Achten Sie auf die (juristischen) Aspekte!

Berufung auf Nichtigkeit eines Beschlusses der Wohnungseigentümergemeinschaft nicht immer möglich

Berufung auf Nichtigkeit eines Beschlusses der Wohnungseigentümergemeinschaft nicht immer möglich

Ein Beschluss, der gegen die Teilungserklärung einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) verstößt, ist nichtig. Einem aktuellen Urteil des Gerichts in Amsterdam zufolge ist jedoch die Berufung Sind Sie neugierig über die Bedeutung der Berufung? AMS Advocaten erklärt es.



Weiterlesen: Berufung auf Nichtigkeit eines Beschlusses der Wohnungseigentümergemeinschaft nicht immer möglich

Die Haftbarkeit des Notars in den Niederlanden: eine bedeutsame Sorgfaltspflicht

Rechtsanwalt in den Niederlanden

Wie weit muss ein Notar in Bezug auf seine Prüfungspflicht im Zusammenhang mit einer in Spanien gelegenen Immobilie gehen? Kann sich der Notar auf die ihm von einer der betroffenen Parteien überreichten Informationen verlassen? Diese Frage hat das Gerichtshof Amsterdam in einem kürzlichen Urteil geklärt. Thomas van Vugt, Rechtsanwalt in den Niederlanden mit dem Schwerpunkt Notarhaftbarkeit, befasst sich mit der Sorgfaltpflicht des Notars.



Weiterlesen: Die Haftbarkeit des Notars in den Niederlanden: eine bedeutsame Sorgfaltspflicht